Hundeshampoo (19)

Topseller
Zum Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel

Kategorien

Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
string(7) "Grösse"
Grösse
  • 118 ml
Zum Artikel
string(7) "Grösse"
Grösse
  • 532 ml
Zum Artikel
string(7) "Grösse"
Grösse
  • 532 ml
Zum Artikel
string(7) "Grösse"
Grösse
  • 532 ml
Zum Artikel
string(7) "Grösse"
Grösse
  • 118 ml
Zum Artikel
string(7) "Grösse"
Grösse
  • 237 ml
Zum Artikel
string(7) "Grösse"
Grösse
  • 117 ml
Zum Artikel
string(7) "Grösse"
Grösse
  • 532 ml
Zum Artikel
string(7) "Grösse"
Grösse
  • 200 ml
Zum Artikel
string(7) "Grösse"
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
string(7) "Grösse"
Grösse
  • 200 ml
Zum Artikel
string(7) "Grösse"
Grösse
  • 200 ml
Zum Artikel

Hund will gepflegt sein. Shampoos für Menschen sind ungeeignet für Tiere und darum finden sich zahlreiche Hundeshampoos auf dem Markt, die nicht nur Reinigen, sondern auch Pflegen, üble Gerüche entfernen und die Gesundheit verbessern. Optimal ist, wenn ein Hunde-Shampoo rückfettend ist, da ansonsten der schützende Fettmantel um Haut und Haar bis zu einigen Wochen lang geschwächt ist. Neben neutralen Reinigungsshampoos sind besonders schonende Welpenshampoos für Puppys und Junghunde auf dem Markt. Der Haarfarbe angepasst finden sich vor allem für schwarze Haare, wie auch für weisses Fell oder für Hunde mit Rauhaar-Fell geeignete Shampoos. Viele Shampoos enthalten meist natürliche Substanzen (zum Beispiel Aloe Vera, Lavendel, Kamille, Teebaumöl), die pflegend wirken und für ein glänzendes Fell sorgen. Eine abschliessende Pflege-Spülung oder ein Naturöl-Pflegespray und das Fell ist perfekt gestylt. Vielfach helfen nur noch entfilzende Shampoos oder Entfilzungs-Sprays, bevor man zu Schere und Kamm greift. Ob MInze, Orange oder Zitrone, viele Shampoos sorgen für einen feinen Duft nach der Hundewäsche. Für wasserscheue Hunde und für die schnelle Reinigung unterwegs findet sich auch Trockenshampoo zu einsprühen und ausbürsten auf dem Markt. Spezielle Shampoos für hypoallergene, irritierte und sensible Haut, zur Förderung der Wundheilung und vorbeugend oder behandelnd gegen Parasiten (Flöhe, Zecken …) dienen der Hundegesundheit.

Hund will gepflegt sein. Shampoos für Menschen sind ungeeignet für Tiere und darum finden sich zahlreiche Hundeshampoos auf dem Markt, die nicht nur Reinigen, sondern auch Pflegen, üble Gerüche... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Hund will gepflegt sein. Shampoos für Menschen sind ungeeignet für Tiere und darum finden sich zahlreiche Hundeshampoos auf dem Markt, die nicht nur Reinigen, sondern auch Pflegen, üble Gerüche entfernen und die Gesundheit verbessern. Optimal ist, wenn ein Hunde-Shampoo rückfettend ist, da ansonsten der schützende Fettmantel um Haut und Haar bis zu einigen Wochen lang geschwächt ist. Neben neutralen Reinigungsshampoos sind besonders schonende Welpenshampoos für Puppys und Junghunde auf dem Markt. Der Haarfarbe angepasst finden sich vor allem für schwarze Haare, wie auch für weisses Fell oder für Hunde mit Rauhaar-Fell geeignete Shampoos. Viele Shampoos enthalten meist natürliche Substanzen (zum Beispiel Aloe Vera, Lavendel, Kamille, Teebaumöl), die pflegend wirken und für ein glänzendes Fell sorgen. Eine abschliessende Pflege-Spülung oder ein Naturöl-Pflegespray und das Fell ist perfekt gestylt. Vielfach helfen nur noch entfilzende Shampoos oder Entfilzungs-Sprays, bevor man zu Schere und Kamm greift. Ob MInze, Orange oder Zitrone, viele Shampoos sorgen für einen feinen Duft nach der Hundewäsche. Für wasserscheue Hunde und für die schnelle Reinigung unterwegs findet sich auch Trockenshampoo zu einsprühen und ausbürsten auf dem Markt. Spezielle Shampoos für hypoallergene, irritierte und sensible Haut, zur Förderung der Wundheilung und vorbeugend oder behandelnd gegen Parasiten (Flöhe, Zecken …) dienen der Hundegesundheit.