Halbfeuchtfutter (4)

Halbfeuchtfutter

Kategorien

Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Gewicht
  • 5 kg
Zum Artikel
Gewicht
  • 5 kg
Zum Artikel
Grösse
  • 1.5 kg
Zum Artikel
Gewicht
  • 5 kg
Zum Artikel

Lange haltbar und trotzdem in der Qualität von Nassfutter bildet das halbfeuchte Hundefutter ein Angebot, dass sich immer grösserer Beliebtheit erfreut. Die Fleischanteile werden nach einer besonders schonenden, speziellen Methode zubereitet und dann mit Gemüse, Korn und den entsprechenden Ergänzungsstoffen vermischt. Dadurch entsteht ein besonders verträgliches Futter für die Fellnase, das trotzdem alle lebensnotwendigen Inhaltsstoffe anbietet. Es finden sich halbfeuchte Futter auch in grossen Gebinden, sodass immer ein Vorrat zu Hause bereit steht. Die verschiedenen Hersteller bieten in der Regel eine auf die Lebensumstände eines Hundes angepasste Ernährung.

Welpen und Junghunde wollen schnell wachsen und bedürfen einer besonders kräftigenden Nahrung. Halbfeuchtes Welpenfutter für junge Hunde nimmt darauf Rücksicht, dass die heranwachsenden Racker bei ihrem schnellen Wachstum mit der ausgewogenen und angemessenen Zufuhr von hochverdaulichen Proteinen, optimal angepassten Mineralstoffen und allen nötigen Vitaminen versorgt werden. Wer seinem Junior Dog einen besonderen Dienst erweisen will, der sucht sich ein auf die entsprechend zugeschnittenes Hundebaby-Futter. Ob Huhn, Lamm oder Rind, die Auswahl der Geschmacksrichtungen ist abwechslungsreich und damit können Sie Ihren heranwachsenden Hund zusätzlich verwöhnen.

Im weiteren finden auch auch bei den halbfeuchten Futtermitteln eine Vielzahl von Halbfeuchtfutter für den erwachsenen Hund, welche bei besonders hohem oder auch vermindertem Energiebedarf sowie in speziellen Lebenssituationen eine optimale Ernährung garantieren. Als Zusatz zum Fleisch werden je nach Hersteller auch Fisch und Geflügel sowie ergänzend Gemüse und Korn beigemischt. Lebensnotwendige Zusatzstoffe des leicht verträglichen Futters werden teilweise mittels natürlichen Produkten sichergestellt (wie etwa Rosmarinöl oder Algen), also nicht nur durch künstliche nahrunsmittelergänzungen. Kleine Hunde haben andere Ansprüche wie grosse Leckermäuler und so kann eine der Hunderasse und Endgrösse angepasste, ausgewogene Ernährung ausgewählt werden. Stadthunde brauchen die gleiche Menge an Zusatzstoffen wie Mineralien und Vitaminen, hingegen ist ihr Kalorienbedarf geringer. Hier bieten sich Futter an, die darauf Rücksicht nehmen. Wer seinen Liebling gerne Hundenahrung mit einem besonders hohen Fleischanteil geben will wird ebenso fündig, wie jemand, der auf Beilage von Körnern (Mais, Getreide) verzichten möchte. Sollte Hundi mal übergewichtig sein, kann mit entsprechenden Produkten geholfen werden. Nahezu allen halbfeuchten Futtern ist gemeinsam, dass sie aus erstklassigen, natürlichen Rohprodukten mit einem besonders hohen Fleischanteil hergestellt werden und damit eine optimale Qualität bieten. Die Auswahl entspricht nicht der von Trocken- oder Nassfutter, doch finden sich für alle Hunde und ihren speziellen Lebensumständen entsprechende Hundenahrung. Halbfeuchtfutter ist so schonend, dass teilweise sogar ein speziellen Schonfutter unnötig wird und bildet damit ein optimales Alleinfutter für unsere vierbeinigen Freunde.

Lange haltbar und trotzdem in der Qualität von Nassfutter bildet das halbfeuchte Hundefutter ein Angebot, dass sich immer grösserer Beliebtheit erfreut. Die Fleischanteile werden nach einer... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Lange haltbar und trotzdem in der Qualität von Nassfutter bildet das halbfeuchte Hundefutter ein Angebot, dass sich immer grösserer Beliebtheit erfreut. Die Fleischanteile werden nach einer besonders schonenden, speziellen Methode zubereitet und dann mit Gemüse, Korn und den entsprechenden Ergänzungsstoffen vermischt. Dadurch entsteht ein besonders verträgliches Futter für die Fellnase, das trotzdem alle lebensnotwendigen Inhaltsstoffe anbietet. Es finden sich halbfeuchte Futter auch in grossen Gebinden, sodass immer ein Vorrat zu Hause bereit steht. Die verschiedenen Hersteller bieten in der Regel eine auf die Lebensumstände eines Hundes angepasste Ernährung.

Welpen und Junghunde wollen schnell wachsen und bedürfen einer besonders kräftigenden Nahrung. Halbfeuchtes Welpenfutter für junge Hunde nimmt darauf Rücksicht, dass die heranwachsenden Racker bei ihrem schnellen Wachstum mit der ausgewogenen und angemessenen Zufuhr von hochverdaulichen Proteinen, optimal angepassten Mineralstoffen und allen nötigen Vitaminen versorgt werden. Wer seinem Junior Dog einen besonderen Dienst erweisen will, der sucht sich ein auf die entsprechend zugeschnittenes Hundebaby-Futter. Ob Huhn, Lamm oder Rind, die Auswahl der Geschmacksrichtungen ist abwechslungsreich und damit können Sie Ihren heranwachsenden Hund zusätzlich verwöhnen.

Im weiteren finden auch auch bei den halbfeuchten Futtermitteln eine Vielzahl von Halbfeuchtfutter für den erwachsenen Hund, welche bei besonders hohem oder auch vermindertem Energiebedarf sowie in speziellen Lebenssituationen eine optimale Ernährung garantieren. Als Zusatz zum Fleisch werden je nach Hersteller auch Fisch und Geflügel sowie ergänzend Gemüse und Korn beigemischt. Lebensnotwendige Zusatzstoffe des leicht verträglichen Futters werden teilweise mittels natürlichen Produkten sichergestellt (wie etwa Rosmarinöl oder Algen), also nicht nur durch künstliche nahrunsmittelergänzungen. Kleine Hunde haben andere Ansprüche wie grosse Leckermäuler und so kann eine der Hunderasse und Endgrösse angepasste, ausgewogene Ernährung ausgewählt werden. Stadthunde brauchen die gleiche Menge an Zusatzstoffen wie Mineralien und Vitaminen, hingegen ist ihr Kalorienbedarf geringer. Hier bieten sich Futter an, die darauf Rücksicht nehmen. Wer seinen Liebling gerne Hundenahrung mit einem besonders hohen Fleischanteil geben will wird ebenso fündig, wie jemand, der auf Beilage von Körnern (Mais, Getreide) verzichten möchte. Sollte Hundi mal übergewichtig sein, kann mit entsprechenden Produkten geholfen werden. Nahezu allen halbfeuchten Futtern ist gemeinsam, dass sie aus erstklassigen, natürlichen Rohprodukten mit einem besonders hohen Fleischanteil hergestellt werden und damit eine optimale Qualität bieten. Die Auswahl entspricht nicht der von Trocken- oder Nassfutter, doch finden sich für alle Hunde und ihren speziellen Lebensumständen entsprechende Hundenahrung. Halbfeuchtfutter ist so schonend, dass teilweise sogar ein speziellen Schonfutter unnötig wird und bildet damit ein optimales Alleinfutter für unsere vierbeinigen Freunde.