Hautprobleme und Fellprobleme (9)

Hautprobleme und Fellprobleme

Kategorien

Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Grösse
  • 250 ml
  • 500 ml
  • 40 ml
Zum Artikel
Grösse
  • 40 ml
  • 250 ml
  • 500 ml
Zum Artikel
Grösse
  • 1.00 l
Zum Artikel
Grösse
  • 500 g
  • 1000 g
Zum Artikel
Wild-Lachsöl Ergänzungsfutter
Lunderland Wild-Lachsöl Ergänzungsfutter
ab CHF 6.90
ab
Grösse
  • 90 ml
  • 500 ml
Zum Artikel
Grösse
  • 50 ml
Zum Artikel
Grösse
  • 250 ml
Zum Artikel
Grösse
  • 800 g
Zum Artikel
Grösse
  • 800 g
Zum Artikel

Viele Vollfutter enthalten schon einiges an Zugaben für ein gesundes und glänzendes Fell. Manchmal ist es aber nützlich, Doggy mit Ergänzungsfutter für Haut und Fell zu versorgen. Die Futterzusätze dienen schon der Gesunderhaltung, indem beispielsweise Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, natürliche Kräutermischungen für das allgemeine Wohlbefinden, übermässigen Haarausfall sowie inklusive einem glänzendem Fell, Lachsöl als natürliche Vitaminquelle, Algenpräparaten, Multivitamin-Präparaten oder Knoblauch (auch zur Zeckenabwehr). Bei akuten, gesundheitlichen Problemen kann wohl nur ein Heilmittel des Tierarztes und die Umstellung auf ein spezielles Alleinfutter helfen. Futterergänzungen für Haut und Fell können auch dann noch zusätzlich die Genesung beschleunigen.

Viele Vollfutter enthalten schon einiges an Zugaben für ein gesundes und glänzendes Fell. Manchmal ist es aber nützlich, Doggy mit Ergänzungsfutter für Haut und Fell zu versorgen. Die... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Viele Vollfutter enthalten schon einiges an Zugaben für ein gesundes und glänzendes Fell. Manchmal ist es aber nützlich, Doggy mit Ergänzungsfutter für Haut und Fell zu versorgen. Die Futterzusätze dienen schon der Gesunderhaltung, indem beispielsweise Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, natürliche Kräutermischungen für das allgemeine Wohlbefinden, übermässigen Haarausfall sowie inklusive einem glänzendem Fell, Lachsöl als natürliche Vitaminquelle, Algenpräparaten, Multivitamin-Präparaten oder Knoblauch (auch zur Zeckenabwehr). Bei akuten, gesundheitlichen Problemen kann wohl nur ein Heilmittel des Tierarztes und die Umstellung auf ein spezielles Alleinfutter helfen. Futterergänzungen für Haut und Fell können auch dann noch zusätzlich die Genesung beschleunigen.