weitere anzeigen
weniger anzeigen

Wo gebe ich meinen Hund in die Ferien?

 

Anfangs Juni haben die meisten Leute ihre Ferien schon gebucht, Italien am Meer, Paris oder ein Übersee nach Florida. Doch was macht ihr mit euren Hunden? Mitnehmen? Oder doch zu den Eltern? Ins Tierferienheim oder ein Dogsitter?

Im heutigen Bericht möchte ich euch einige Infos zu Ferien ohne Hund geben. Wie ihr euch erholen könnt ohne euch Sorgen machen zu müssen.

Starten wir damit, was es für Optionen gibt.

1.       Der Hund kommt mit, für diesen Fall könnt ihr euch direkt zum Kapitel „Packen des Hundekoffers“ begeben

2.       Der Hund geht ins Ferienheim

3.       Der Hund bleibt bei Freunden

4.       Wir bleiben Zuhause mit unserem Hund

 

 

Der Hund geht ins Ferienheim

Tierferienheime gibt es überall. Viele private Organisationen und Personen haben sich diese Aufgabe zur Hauptberufung gemacht. Oft hat es in Tierheimen auch Ferienplätze. Private Ferienheime grenzen teilweise schon an Wellnessoasen für Hund und co.

Vorteile: Die Hunde lernen etwas anderes kennen. Sie bewegen sich oft in gemischten Rudeln und haben eigentlich auch Ferien vom Alltag. Ich  kenne sehr viele Hunde die das sehr schätzen.

Nachteil:

In meinen Augen ist der Preis für Ferienheime total fair. Ich persönlich investiere das Geld dann aber lieber so, dass ich meine Hunde an Freunde gebe und ihnen etwas dafür kaufe. Zwischen 25.- und 45.- pro Tag kann ein Ferienheim  schon verlangen.

Man muss dabei rechnen, dass die Hunde 24 Stunden überwacht sind und die Betreuung von Profis ausgeführt wird.

 

Mein Hund geht zu Freunden

Als Hundehalter entwickelt sich mit der Zeit eine Infrastruktur. Freunde mit Hunden, Freunde die Freunde haben mit Hunden oder einfach Freunde die Freude haben an Hunden.

Ich habe das grosse Glück die besten Hundefreunde zu haben die es gibt. Da ist Michele, auch bei myluckydog tätig. Sie ist unser Engel, Dogsitterin auf hohem Niveau und Retterin in der Not. Wir sind seit einem Jahr eng befreundet und unsere Hunde sind genau das, unsere Hunde. Einer steigt bei ihr ins Auto, der andere bei mir. Es ist ein grosses Rudel und wir können sie Austauschen wie es uns passt. Sie übernimmt immer meine Malinois Hündin Gin. Ich bin ehrlich, ich gebe sie nicht gerne aus der Hand. Michele kennt sie und kann sie als eine von wenigen wirklich gut führen. Sie braucht immer Action und trotzdem muss man wissen, wie man sie zur Ruhe kriegt. Danke Michele einmal an dieser Stelle. Du bist meine Lebensretterin!

Liv ist da ein wenig unkomplizierter. Sie ist sehr angenehm, würde am liebsten nur Faulenzen und zeigt das auch öfters. Trotzdem hat auch sie ihren festen Platz. Wenn immer etwas ist darf sie zu Patrizia, Delia und Tino. Ich kenne sie schon länger und ich finde für Liv gibt es keinen besseren Platz. Delia und Liv sind ein super Team und Liv kann endlich den ganzen Tag im Rasen liegen.

Als letzte Option könnt ihr mit euren Hunden auch Zuhause bleiben.

Ich habe schon einige wunderschöne Sommertage in der Schweiz verbracht. Hierzu gehört meine Lieblings Destination, Monte Generoso! Ein wunderschönes Wochenende Ziel wo man mit Hunden super Wandern kann.

Der Hundekoffer

Wenn meine Hunde in die Ferien gehen packe ich immer zwei Taschen. Ich finde es wichtig, dass sie ihre eigenen Sachen dabei haben und sich die Ferienbetreuungen sich um nichts rund um den Hund kümmern muss.

Immer dabei ist der Pass beziehungsweise Impfausweis. Darin findet sich auch die Chip Nummer und ich habe einen Brief in dem steht, was mein Wunsch ist wenn mir etwas passieren würde. Bei Gin sind in diesem Brief zusätzlich sämtliche Kontaktdaten von den Züchtern zu finden.

TRIXIE

Foodbag für Trockenfutter Nylon- schwarz

CHF 18.30Zum Produkt

Für das Hundefutter habe zwei von diesen sehr leichten Foodbags. 10 Kilo Füllmenge reicht auch für meinen Vielfrass Gin.

Ruffwear

Float Coat™ Hundeschwimmweste- rot

CHF 105.90Zum Produkt

In den Sommerferien gehen meine Hunde nicht ohne Schwimmwesten in die Ferien. Obwohl beide super gute Schwimmer sind, gehe ich auf dem Boot nur mit Schwimmweste raus.

Cloud 7

Verstellbare Führleine Hyde Park Geflochten Echtleder- schwarz

CHF 174.90Zum Produkt

Ganz klar, Hundeleine und Hundehalsband müssen mit! Das auch meine Hundesitter Spass an der Sache haben gebe ich immer gerne meine Cloud 7 Utensilien mit.

Mehr über Cloud 7 findet ihr hier.

Verliebt in Cloud 7

Auf Wolke sieben!

In meinem letzten Bericht habe ich ja über Gins nuckeln berichtet. Somit ist klar, sie geht nicht ohne nuckeln.

Mein Hund nuckelt

Verhalten und Ursache

TRIXIE

Einhorn Plüschtier Hundespielzeug

CHF 14.90Zum Produkt

Da ich meinen Freundinnen nichts zahlen muss, überlege ich mir immer, was ich ihnen als Dankeschön schenken könnte.

Cloud 7

Rucksack

CHF 59.90Zum Produkt

Passend zu meiner Liebe zu Cloud 7 gibt es jetzt einen Rucksack. Ich denke, ich werde mich als Feriengeschenk für dieses wunderschöne Exemplar entscheiden!

Wenn meine Hunde bei meinen Freundinnen sind kann ich meine Ferien geniessen. Dieses Jahr werde ich im August seit langem im Sommer ohne Hunde weg gehen. Es verschlägt uns nach Thailand.

Ein bisschen wehmütig auf hundelose Ferien bin ich aber schon.

 

Ich wünsche euch eine schöne Woche

 

Xenia mit Gin und Liv

Tags: Hunde Xenia
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2019 by myluckydog AG