Wir testen BARKING HEADS

Meine Vorteile als Bloggerin? Ich stelle meine Hunde als Testesser zur Verfügung. Aktuell testen wir BARKING HEADS. Meine Hunde sind total unterschiedlich. Liv, gemütlich, klein, kompakt, 13 Kilo, 7 Jahre und Mischling. Gin, voller Energie, mittelgross, sehr schlank, 22 Kilo 2 Jahre und Malinois. Ein Futter zu finden, dass beiden passt, stellt sich als Herausforderung dar.

Umso spannender ist es, immer wieder zu schauen, wie sie auf Futter reagieren.

Wäre ich normale Hundehalterin, würde ich meine Hunde mit einem Futter füttern und keine Experimente wagen, jemand muss es aber machen und ich habe mit Gin eine Hündin mit extrem sensiblen Magen und mit Liv eine kleine Prinzessin die auch gerne mal zwei Tage gar nichts frisst wenn sie es nicht mag.

Wir sind nun bei BARKING HEADS, in der laufenden Testphase. Gestartet haben wir mit dem Produkt Bad Hair day Lamm für Hypoallergiker.

BARKING HEADS

BAD HAIR DAY Trockenfutter Adult Lamm- Hypoallergen

CHF 20.90Zum Produkt

Dieses Futter ist für eher grössere Hunderassen und kann als Alleinfutter verwendet werden. Es ist vor allem für Hunde mit schlechtem Fellzustand geeignet. Obwohl meine Hunde kein schlechtes Fell hatten, toppt das Futter den Fellzustand noch einmal. Gerade jetzt bei der Umstellung auf das nächste Testfutter merke ich das sehr. Das Fell ist nicht schlecht, es ist aber mit dem bad hair day Futter einfach Weltklasse. Wir haben in diesem Futter Rohproteine von 24% dies ist genau der gewünschte Wert der empfohlen wird. Mit einem Fettanteil von 14% ist das Futter eher an der oberen Grenze und ist sicherlich für Hunde mit guter Auslastung besser geeignet. Es besteht aus frischem Lamm, Lammbrühe und Seealgen sowie Luzernen.

Nach dem bad hair day habe ich das BARKING HEADS TENDER LOVING CARE getestet. Die Umstellung life problemlos, ich merkte aber einen klaren Unterschied an der Fellqualität. Mit dem neuen Futter ist das Fell nicht schlecht, es ist einfach nicht mehr das top Niveau wie vorher. Dafür habe ich bei Liv bemerkt, dass sie das neue Futter mit 17% Fettanteil nicht so gut verträgt. Für sie ist hier der Anteil an Fett wirklich zu gross. Was ich mit ihr noch probiert habe, findet ihr unten. Mit Gin bin ich aber auf dem tender loving care sehr gut gefahren. Sie ist extrem sportlich und braucht viel Energie. Das Futter ist mit frischem Truthan und Süsskartoffeln das optimale Sportfutter für sie.  Was das bad hair day mit dem Fell macht, macht das tender loving care mit dem Körperbau. Gin hat innert kürze ziemlich schöne Rundungen bekommen und das Futter hilft anscheinend dem Muskelwachstum. Ich kann euch aber nicht garantieren, dass das bei allen Hunden so ist.

Bei Gin ist mir schon passiert, dass ausgezeichnetes Sporthundefutter nicht genutzt hat. Wie bei uns Menschen, spricht auch der Hund auf jedes Futter anders an.

BARKING HEADS

TURKEY DELIGHT GRAIN FREE Trockenfutter Adult Truthahn Sensitive

CHF 23.90Zum Produkt

So, für Liv ist es also zu viel Fett. Es muss also ein fettarmes Futter hin. Gesagt getan, ich habe für sie das FAT DOG SLIM bestellt.

BARKING HEADS

FAT DOG SLIM Trockenfutter light Geflügel

CHF 20.90Zum Produkt

Mit 9% Fettanteil sind wir an der unteren Grenze die empfohlen wird und ich habe mich auf das Experiment gefreut. Liv hat immer zwei drei Fettpolster die ich gerne weg hätte, möchte aber aus reiner Liebe nicht noch weniger Futter abgeben. Mit ihrem Körperbau hat sie es nicht ganz so einfach. Sie mag das Futter, ich konnte ihr dank der geringen Fettanteile auch eine kleine Handvoll mehr geben, da freut sie sich sowieso immer. Die Kombination aus Reis und Huhn ist schon viel Fettarmer wie Truthan und Süsskartoffeln. Die Diät hat funktioniert und Liv hat mit der Abgabe vom Futter sehr schon ausgesehen.

Im Verhältnis, Gin frisst vom bad hair day ca. 400 Gramm am Tag, sie ist sehr schlank und braucht die Futtermenge zwingend. Dies entspricht gemäss Fütterungsempfehlung einem Hund von 30 bis 40 Kilo, Gin hat nur 22 Kilo.

Liv bekommt am Tag um die 150 Gramm, dies entsoricht einem Hund von etwa 12 Kilo, das entspricht ziemlich genau der Fütterungsempfehlung. Wenn ich jetzt bei Liv das Futter mit weniger Fett nehme, kriegt sie um die 50 Gramm mehr am Tag. Das wirkt bei der Futterdauer natürlich schon.

Als nächstes möchte ich das QUACKERS GRAIN FREE Trockenfutter Adult Ente" probieren. Hier habe ich 15% Fettanteil und ich erhoffe mir, dass es beiden passt. Das bad hair day würde ich in Zukunft gerne beiden Hunden abgeben. In der Überlegung, dass Gin fettreicheres Futter als Zusatz bekommt.

Ich bin gespannt, was das neue Futter mit sich bringt.

BARKING HEADS

QUACKERS GRAIN FREE Trockenfutter Adult Ente

CHF 24.90Zum Produkt

Für Welpen empfehle ich das BARKING HEADS PUPPY DAYS GRAIN FREE Trockenfutter Junior Lachs & Forelle.

BARKING HEADS

PUPPY DAYS GRAIN FREE Trockenfutter Junior Lachs & Forelle

CHF 65.90Zum Produkt

Für mich ist die Futtermarke sehr vielseitig, die Qualität hat sich bewehrt und ich bin davon überzeugt, dass es für jeden etwas dabei hat. Probiert euch durch!

 

Eine schöne Woche wünscht, Xenia mit Gin und Liv

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2019 by myluckydog AG