Bis 22.12. um 14 Uhr bestellen & freuen!

Wie nützen Bachblüten bei Hunden?

Bachblüten werden ja heilende Wunderwirkungen nachgesagt. Ich möchte euch heute aufzeigen, für was Bachblüten alles eingesetzt werden können! Im Gegensatz zu Menschen reagieren Tiere eigentlich immer positiv auf Bachblüten. Menschen versuchen immer zu verstehen, warum etwas funktioniert, Tiere hingegen, nehmen es einfach so, wie es ist!

Die Geschichte zu den Bachblüten:
Die sogenannte Bachblüten Therapie wurde in den 1930er Jahren durch einen britischen Arzt entwickelt. Edward Bach war davon überzeugt, dass jede körperliche Krankheit auf eine Seelische Krankheit zurückzuführen ist. Bach entwickelte für jeden Gemütszustand eine eigne Tinktur, die zur Heilung verhelfen soll. Bei Bachblüten handelt es sich also nicht um eine Blüte, sondern um verschiedene Blüten und Pflanzenteile die in verschiedenen Gebieten eingesetzt werden können. Bachblüten ersetzten aber in keinem Fall den Besuch bei einem Tierarzt! Die 38 Blüten, die Bach benannte werden gesammelt und dann sorgfältig verarbeitet und zu Globuli oder Tropfen abgepackt.

Der sehr selbstsichere Hund
Für Hunde, die ein hohes Selbstbewusstsein haben und immer bestimmen wollen, wie was funktioniert können Bachblüten helfen, die Rangordnung klar zu stellen. Solch ein Hund erkennt man ganz klar daran, dass er alles markieren muss und einen hohen Schutztrieb entwickelt. Diese Hunde übernehmen ganz einfach ein Sofa und lassen niemanden mehr rauf oder weigern sich sozial zu spielen.

Der ängstliche und sensible Hund
Bachblüten werden auch angewendet, wenn Hunde extreme Angstreaktionen zeigen. So kannst Du zum Beispiel vor dem 1.  August deinen Hund mit Bachblüten zu entspannteren Situationen bringen. Auch Hunde, die grundlos Angst haben, ohne ersichtlichen Hinweis, können Bachblüten verabreicht werden. Bachblüten helfen den Hunden angstauslösende Situationen zu überwinden. Auch Hunde, die in einen depressionsähnlichen Zustand verfallen oder Hunde die extrem unterwürfig sind, können Bachblüten zu einem besseren Wohlbefinden verhelfen.  

Der aggressive Hund
Hunde, die sich aggressiv gegenüber Menschen oder Artgenossen verhalten, kann man mit Bachblüten zu mehr Akzeptanz verhelfen. Die Situation wird entschärft und der Hund fühlt sich automatisch nicht mehr so wütend.

Der gestresste Hund
Sehr gestresste Hunde, die zum Beispiel immer nur an der Leine ziehen, sehr nervös und unruhig sind und an einer Rastlosigkeit leiden können mit gezielten Bachblüten stressfreie Momente entstehen. Die Hunde lernen, sich zu entspannen.

Hunde, die nach Aufmerksamkeit suchen
Für Hunde, die gerne immer im Mittelpunkt stehen und die Aufmerksamkeit suchen, können Bachblütenmischungen helfen, diese Aufdringlichkeit zu minimieren und die Hunde können sich allgemein besser entspannen.

Zum Schluss gibt es auch noch Bachblüten Globuli für Hunde, die extrem stürmisch sind und ständig bellen und Globuli für Hunde die keine Motivation und energielos sind.

Wie bei den Schüssler Salzen gibt es auch bei den Bachblüten verschiedene Mischungen. Bachblüten kann man praktisch in jedem Fall anwenden, ob es um Angst, Motivation oder schlicht um einen Wohnungswechsel geht. Mit der richtigen Mischung kann dem Hund ohne Nebenwirkungen einfach geholfen werden. Wir bei uns im Shop bieten eine Palette von den bekanntesten Mischungen der Bachblüten an. Unsere Globuli werden in der Schweiz hergestellt und sorgfältig verarbeitet.

Fazit:

Wie bei Schüssler Salzen und sonstigen alternativen Medizintechniken bin ich immer schnell zu begeistern. Ich bin davon überzeugt, dass mit pflanzlichen Mittel und Pulver sehr viel bewirkt werden kann! Ich selber wende Bachblüten vor Prüfungen für mich selbst an und auch Liv hat bereits positiv auf eine Bachblütentherapie angesprochen.

 

Edis Pets

Rangordnung - Bio Bachblüten Globuli für Hunde

CHF 17.8Zum Produkt

Edis Pets

Angsthase - Bio Bachblüten Globuli für Hunde

CHF 17.8Zum Produkt

Edis Pets

Raufbold - Bio Bachblüten Globuli für Hunde

CHF 17.8Zum Produkt

Schüssler Salze 6 bis 12, Wirkung und Einsatzgebiet bei Hunden

Nach meinem letzten Beitrag über die Schüssler Salze 1 bis 5, möchte ich Heute noch die restlichen Salze besprechen. Starten wir also.    Nummer 6:...

Schüssler Salze für Hunde, Anwendung und Einsatzgebiet

  Einleitung:   Das Thema Schüssler Salze interessiert mich schon lange. Nun möchte ich euch darüber berichten, welches Salz für was angewendet wer...

Das könnte Dich auch interessieren

(0) Kommentare

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.