Was passiert mit dem Hundekot nach dem Robidog?

9424456458_4ec5040cee_b

Habt ihr Euch auch schon mal gefragt, was man eigentlich mit dem ganzen Hundekot macht, der in den Kotbeuteln verpackt in einen der vielen Robidog geschmissen wird während des Spaziergangs? Bei unseren Klos wissen es ja die meisten, dass beim Spülen alles in die Kanalisation gelangt und von dort in einer Kläranlage verarbeitet wird. Aber was passiert mit dem Kot Unserer Hunde, nach dem wir ihn entsorgt haben? Und weshalb genau nehmen wir den Kot eigentlich zusammen? Wäre es nicht für uns alle angenehmer den Kot einfach an Ort und Stelle liegen zu lassen?  Diese beiden interessanten Frage werden Euch im heutigen Blog beantwortet und erklärt werden:

Was ist Robidog überhaupt genau und wie entstand unser Hundeklo?

Das moderne Entsorgungssystem für Hundekot wurde erst  im Jahr 1981 erfunden und zwar vom Firmengründer Josef Rosenast. Die Firma, die hinter dem Robidog steht heisst Robi AG und vertreibt neben den grünen und sehr bekannten Hundekot Sammelboxen auch normale Kehricht Abfalleimer und natürlich die passenden Hundekotsäckchen für die richtige Entsorgung des Hundekots. Inzwischen vertrauen rund 3000 Gemeinden aus der Schweiz dieser Firma die Entsorgung des Hundekotes an und auch diverse private Organisationen nutzen die Dienste dieser Firma regelmässig. Die Robidogs werden aus sehr starkem, korrosionsbeständigem Aluminium hergestellt. Somit sind die Robidog Hundetoiletten sehr robust und leben lange. Ausserdem haben die Robidog ein sehr grosses Fassungsvermögen von ungefähr 800 Hundekotbeuteln und auch die Kotbeutel haben ein sehr grosszügig eingeschätztes Füllvolumen. Aus diesem Grund können die Wartungsintervalle für die Robidogbehälter ruhig auch mal etwas länger gerechnet werden. Dies ist allerdings auch etwas vom jeweiligen Standort des Hundeklos abhängig, denn an sehr beliebten und stark genutzten Spazierwegen, gibt es natürlich mehr Spaziergänger, mehr Hunde und logischerweise auch mehr Hundekot, der entsorgt werden muss. Und überfüllte Robidog, die manchmal auch mit einem recht unangenehmen Gestank verbunden sind, mag niemand. Die Robidog findet man meistens in grüner Farbe, allerdings gibt es die in einer frei wählbaren Farbe oder auch bedruckt mit einem frei wählbaren Slogan.

Wie wird der Hundekot und der Kotbeutel entsorgt?

Dass der Hundekot im Beutel in den Robidog oder, falls kein Robidog vorhanden, in einen normalen Abfalleimer kommen, dass wissen wir als Hundehalter ja aus dem eigenen Alltag. Aber was passiert danach mit den Beuteln? Der Robidog leert sich immer wieder und wir fragen oft gar nicht danach, was mit dem ganzen Abfall eigentlich passiert. Die Antwort auf diese Frage ist sehr einfach und schnell gesagt: Hundekot kommt mit all dem anderen Abfall in die zugehörige Kehrichtanlage und wird dort verbrannt. Deshalb und aus einigen anderen Gründen hat sich auch das Herstellen von abbaubaren Kotbeuteln nicht bewährt. Die biologisch abbaubaren Hundekotbeutel sind erstens viel teurer als die herkömmlichen, und viele Halter denken leider, dass biologisch abbaubare Beutel einfach in der Natur entsorgt werden können. Dies ist aber nicht der Fall, da auch der Abbau dieser Beutel sehr lange dauert und der Hundekot dann irgendwann auch in der Natur liegen bleibt. Dass Hundekot auf Wiesen nicht gut ist, wissen wir alle, denn er schadet nicht nur unseren Nutztieren, die sich von diesem Weidegras ernähren, sondern kann auch für andere Tiere eine Gefahr sein. Hundekot kann krankheitserregende Keime enthalten, was zur Infektion anderer Tiere und so zur Verbreitung von Krankheiten führen kann. Deshalb ist es auch bei kranken Hunden besonders wichtig, dass der Kot in einem Robidog entsorgt und nicht liegen gelassen wird. Doch aus was sind denn die modernen Hundekotbeutel? Heute verwendet man hauptsächlich Polyethylen für Kotbeutel. Dieser Plastik verbrennt relativ Schadstofffrei und kann in sehr guter, reissfester Qualität angeboten werden, was bei Hundekotbeuteln erwünscht ist.

Hundekot entsorgen – Wieso sollten wir den Hundehaufen nicht in der Natur liegen lassen?

Weshalb man den Hundekot nicht einfach liegen lassen sollte, ist den meisten Leuten sehr wohl bewusst. Allerdings treffe ich auch immer wieder auf Leute, die nicht genau wissen, was Hundekot, der nicht entsorgt wird alles anrichten kann. Natürlich ist es für andere Menschen und auch für Tiere nicht sehr appetitlich, wenn auf dem Gehweg oder auf der Spielwiese Kot herum liegt. Nicht nur aus hygienischer Sicht für unsere Schuhe ist es ecklig den Kot einfach liegen zu lassen sondern auch für die Kühe und anderen Weidetiere, die das Gras der Wiesen danach zu fressen bekommen ist es widerlich. Aber nicht nur unsere grasfressenden Nutz- und Haustiere können vom Hundekot im Futter krank werden, sondern auch Waldtiere, die mit dem Kot der Hunde in Berührung kommen, können sich etwas einfangen. Gerade auch bei Hunden mit Durchfall, wo es besonders mühsam ist den Kot zu entfernen, sitzen oft Krankheitserreger im Hundehaufen, die sich gerne auch auf andere Tiere setzen und diese krank machen können. Nicht zuletzt sind es andere Hunde, die beim Spaziergang an fremden Haufen schnüffeln und somit die Krankheitserreger in sich aufnehmen können. Um diese Verbreitung von Krankheiten und schädlichen Stoffen zu verhindern, ist es wichtig den Kot immer typengerecht zu entsorgen und so gut wie möglich aus der Natur zu entfernen.

 

Hundekot wird also verbrannt und somit wie der meiste Abfall vernichtet. Wir können also nun mit gutem Gewissen unsere Kotbeutel in den Robidog entsorgen und wissen auch was danach mit dem Zeug passiert. Und falls jemand einen persönlich gestalteten Robidog oder schöne farbige Kotbeutel haben möchte, wissen wir ja nun, dass dies möglich ist. Die farbigen Kotbeutel gibt’s übrigens auch bei uns im Shop und auch die Auswahl an Kotbeutelspendern in allen Formen und Farben ist zu finden. Wir wünschen viel Spass beim nächsten Spaziergang und denkt bitte immer daran den Hundekot korrekt in einem Robidog zu entsorgen!

Das könnte Dich auch interessieren

(3) Kommentare

  • Johnf677

    I really like your writing style, excellent info, thank you for putting up aefkkeecggdd

  • Johnd255

    Very interesting topic, appreciate it for putting up. ggdddedfabfk

  • Kompost

    Was gibt es fuer einen Grund, warum Robidog den Hundekot nicht kompostiert? Mit bio abbaubarem Plastikbeutel waere dies einfach und oekologisch.

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel