Warum das Schwimmen für meinen Hund gut ist

Habt ihr das Video von meiner Hündin gesehen? Gin ist eine absolute Wasserrate! Sie liebt es im Wasser zu spielen und zu schwimmen. Immer wieder habe ich mir Gedanken darüber gemacht, warum schwimmen für unsere Hunde so gesund sein könnte.

Im heutigen Blogg möchte ich euch nicht erzählen wie schön und lustig es im Wasser ist, sondern was es eurem Hund effektiv bringt!

Für Muskeln und Gelenke:

Wie bei uns Menschen ist auch bei Hunden das Schwimmen eine riesen Bereicherung für den Bewegungsapparat. Beim Schwimmen werden die Muskeln geformt und die Gelenke praktisch nicht belastet. Gerade bei einem so aktiven Hund wie dem Malinois ist das ein grosser Vorteil. Gin rennt sehr viel, sie bewegt sich schnell, die Muskeln werden täglich an ihr Limit getrieben und die Gelenke müssen einiges aushalten. Mit Gin könnte ich stundenlang joggen gehen ohne das sie einmal wirklich müde ist. Immer wieder muss ich mir bewusst sein, dass das für ihr Körper nicht nur gesund ist. Sie muss sich zwar bewegen, ständig harter Untergrund ist aber für die Knochen und Pfoten nicht vorteilhaft. Wir wechseln oft in den Wald und seit Gin ein Jahr alt ist im Sommer immer ins Wasser. Ich versuche Gin täglich ans Wasser zu lassen und sie darf schwimmen. Durch die doch sehr anstrengende Tätigkeit im Wasser bewegt sie sich weniger, ist aber im Verhältnis viel schneller müde als bei Laufarbeit.

Das Sommertraining hat es in sich, sie schwimmt ihre 15 Minuten täglich, klar, nicht am Stuck, aber bei 50 Bällen die sie aus dem Wasser holt und den Strecken die sie mit mir schwimmt ist das eine schöne Summe an Schwimmlektionen.

Achtung! Wenn euer Hund aus dem Wasser apportiert, nehmt unbedingt ein schwimmendes Spielzeug. Als zweiter Grundgedanke, wenn dein Hund nicht abrufbar ist, lass ihn nicht im Wasser apportieren! Im Notfall sollte dein Hund auch ohne Spielzeug zu dir zurück schwimmen.


Ich empfehle den Oktopus Paul. Im Fluss ist die orange Farbe sehr praktisch, er hat eine angenehme Grösse und Gin kann ihn optimal aus dem Wasser ziehen. Und sind wir ehrlich, er sieht in der Badetasche schon sehr süss aus!

Hunter

Hundespielzeug Swimming Palu Oktopus schwimmend

CHF 19.90Zum Produkt

Mit Liv ist das Schwimmen nicht so einfach, sie traut sich nicht so tief rein und badet eigentlich nur ihren Bauch, ist auch gut! Für sie habe ich einen Bade Ring, denn sie aus dem flachen Wasser fischen kann. Der Vorteil hier, ich binde ihn an einer normalen Schnur an und wenn Liv keine Lust hat, verliere ich den Ring nicht einfach.

KERBL

NeoToyFastic Ring Hundespielzeug ø 23 cm

CHF 6.90Zum Produkt

Wenn dein Hund nicht so gut schwimmen kann oder für die anfangsstunden im Wasser empfehle ich eine Schwimmweste. Mit Liv gehen wir mehrmals im Jahr aufs Pedalo. Das Wasser im See ist viel ruhiger und hier kann sie auch ihre Muskeln im Schwimmtraining ausbilden.

Ruffwear

Float Coat™ Hundeschwimmweste- blau

CHF 90.00 CHF 105.90Zum Produkt

Wenn sie dazu ihre Schwimmweste an hat, bleibt sie sehr lange drin und schwimmt ihre kleinen Runden alleine. Man sieht ihr richtig an, wie sie das gerne macht. Nicht alle Hunde trauen sich im Fluss zu schwimmen, dass finde ich auch ganz gut. Gerade kleine, leichte Hunde sollten im Fluss sowieso sehr vorsichtig sein.

Schwimmen hilf den Gelenken und Muskeln und gegen den Muskelkater geben wir dann eine extra Portion Grünlippmuschel. So können kleine Muskelentzündungen gar nicht entstehen.

Lunderland

Grünlippmuschelpulver Rein Ergänzungsfutter

CHF 15.50Zum Produkt

Für die Verdauung:

Bei mehreren Hunden konnte ich beobachten, dass sie nach dem Baden öfters Kot abgeben und mehr pinkeln als sonst. Das Baden fördert den Verdauungstrakt sehr. Wer es einmal übertreibt, sollte zuhause etwas Natürliches gegen Durchfall haben. Die Möhren Raspeln von Bellpur eignen sich hierzu sehr gut. Möhren helfen dem Magendarmtrackt und sind zusätzlich gut für Haut und Fell. Du musst die gewünschte Menge einfach in doppelt so viel lauwarmem Wasser aufquellen lassen und dann deinem Hund servieren.

Meine Hunde lieben Möhren über alles!

Bellpur

Möhren-Raspeln Ergänzungsfutter

CHF 7.90Zum Produkt

Mein Schwimmfazit:

Im Wasser fühlen sich meine Hunde wohl! Beide haben eine andere Art das Wasser für sich positiv umzusetzen. Bei Gin merke ich extrem, wie ruhig und müde sie nach einer Stunde am Wasser ist. Liv plantscht vor sich hin und ich bin froh, dass sie sich bei diesen Temperaturen selber abkühlt. Ich nehme mir jeden Tag vor, einen Ausflug an den Fluss oder See zu machen, es tut meiner Seele auch gut und ich liebe es, wenn ich mit meinen Mädels schwimmen kann!

Xenia mit Liv und Gin

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2019 by myluckydog AG