Schlittenhunde - Das perfekte Winterabenteuer

Du willst den Winter in vollen Zügen geniessen und bist abenteuerlustig? Du liebst es mit Hunden zusammen zu sein und abgelegen von der stressigen Zivilisation etwas zu erleben? Dann ist eine Schlittenhundetour genau das Richtige für Dich! Begleitet von gut ausgebildeten Vierbeinern ist eine Schlittentour im Schnee ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie.

Schlittenhunde

 

Ursprung der Hundeschlitten

Das Fahren mit Hundeschlitten hat eine lange Tradition und wurde ursprünglich im nördlichen Sibirien für den Transport von Lasten erfunden. Aber bereits Mitte der 50er Jahre kamen die Huskys und mit ihnen der Schlittenhundesport nach Mitteleuropa, wo das Einspannen von Schlittenhunden seither als attraktive Freizeitbeschäftigung und zur Befriedigung des starken Laufdrangs der nordischen Hunderassen dient.

Die Schlittenhunde

Natürlich eignet sich nicht jeder Hund dafür, vor einem Schlitten zu laufen, denn das braucht nicht nur Ausdauer und Laufwillen, sondern auch ein starkes Herz-Kreislauf-System, geringe Schmerzempfindlichkeit und ein ausgeprägtes Sozialverhalten gegenüber den anderen Hunden.

Für unsere rennenden Kameraden ist dieser Sport sehr anstrengend: Der eisige Boden kann die feinen Hundepfoten verletzen und auch für die Kälte ist nicht jeder Hund geschaffen. Da die Schlittenhunde als Team zusammenarbeiten müssen, ist auch das soziale Verhalten der Tiere untereinander von grosser Bedeutung. Sie sollten untereinander eine präzise Rangordnung haben, die auch während dem Laufen vor dem Hundeschlitten beibehalten wird.

Die klassischen Hunderassen, die Du vor einem Schlitten antreffen wirst sind zum Beispiel der Grönlandhund, welcher als sehr kräftig und ausdauernd gilt, der Alaskan Malamute, der zu den grössten und schwersten Schlittenhunden zählt, der Siberian Husky, welcher eher klein und schnell ist, und zwei eher besondere Rassen wie der Kanadische Eskimohund, welcher mit seinem wolfsartigen Aussehen beeindruckt, und der schneeweisse Samojede.

Schlittenhunde-Touren in der Schweiz

Schlittenhundefahrten werden zum Beispiel im Kanton Freiburg, Glarus, Schwyz und St. Gallen angeboten. Ob Schlittenfahrten, Trekking, Wandern oder sogar Ausflüge mit dem Dogscooter: Meistens findest Du ein Angebot ganz in Deiner Nähe!

Eine abenteuerreiche Winterzeit und viele spannende Erlebnisse wünscht Dir Dein MyluckyDog-Team!

Das könnte Dich auch interessieren

(1) Kommentare

  • Schlittenhunde Freund

    Dieser Artikel gefällt mir natürlich, weil ich ein grosser Fan von Nordhunden bin.
    Was man mit Schlittenhunde sonst noch so alles unternehmen kann, erfährst du auf huskyweb.ch

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.