weitere anzeigen
weniger anzeigen

Mein Hund stinkt!

Das Wetter spielt verrückt und draussen ist alles wieder matschig und nass. Meine Hunde sind sehr gepflegt, kriegen hochwertiges Futter und ich spare nicht an Zeit wen es um die Fellpflege geht. Und doch, meine Hunde stinken im Moment extrem. Ob es am Fellwechsel in der Kombination mit dem nassen Wetter liegt oder ich im Moment einfach sehr heikel bin, kann ich euch nicht sagen.

 

Um diesen Hundegestank aus meinem Auto und meiner Wohnung zu bringen, möchte ich euch heute aufzeigen, wie ihr aus kleinen stinkenden Schweinchen fein duftende Hunde macht.

 

Starten wir mit den Textilien rund um Hunde. Egal ob im Auto oder Zuhause, für mich ist es immer sehr wichtig, dass meine Hunde nur auf Textilien liegen, die einfach zu waschen sind. Im Auto habe ich die Hundedecke von Doctor Bark. Die Decken sind aus reiner Baumwolle und können bei 95 Grad gewaschen werden! Die robusten Decken sind auch für mehrere Waschgänge geeignet und gehen nicht schnell kaputt. Hundekomfort und praktisch in einem.

 

 

 

Doctor Bark

Hundedecke extra robust und langlebig- schwarz

CHF 53.90 CHF 59.90Zum Produkt

Eine andere sehr gute Hundematte ist die Superbed Schmutzfangmatte aus Microfaser von Kerbl.

KERBL

Superbed Schmutzfangmatte Mikrofaser- grau

CHF 26.00 CHF 28.90Zum Produkt

Die Matte ist genau für das Wetter geeignet, sie fangt Dreck ab und das Microfasermaterial ist extrem Saugfähig und neutralisiert den Geruch. Auch diese Liegedecke ist waschbar und kann so immer wieder gereinigt werden. Achtung, schüttle die Decke zuerst ordentlich aus! So kann der oberflächliche Schmutz raus und es klebt nicht alles in der Waschmaschine!

Als nächster Tipp empfehle ich euch ein Hundeparfüm. Die Produkte sind alle getestet und schaden den Hunden natürlich nicht. Es hilft aber, den Geschmack vom Hund zu neutralisieren oder sagen wir sogar zu verbessern.

 

Wir haben Zuhause die Produkte von Oster getestet. Die Geschmacksrichtungen Kokos und grüner Apfel haben mich interessiert.

 

 

 

Oster

Hundeparfum Grüner Apfel 118 ml

CHF 10.70 CHF 11.90Zum Produkt

Oster

Hundeparfum Kokosnuss Eisenkraut 118 ml

CHF 10.70 CHF 11.90Zum Produkt

Wir finden, dass die Geschmacksrichtung grüner Apfel besser. Für uns ist der Kokosgeschmack zu künstlich, es ist aber sicherlich eine Geschmacksache. Grüner Apfel ist jedoch umso besser. Ich benutze das Parfum nun fast täglich und werde mir für ins Auto auch einen Spray kaufen.

Ich habe bemerkt, dass es nicht viel bringt die Hunde täglich zu waschen. Im Gegenteil, auch wenn ich Hundeschampoo verwende habe ich das Gefühl, dass die Hunde sich nicht so wohl fühlen. Dazu kommt, dass zu vieles Waschen der Haut schadet! Wenn meine Hunde stark schmutzig sind, finde ich mich damit ab, sie halt ordentlich abzurubbeln.

Hierzu eignet sich am besten ein dafür konzipiertes Handtuch. Es gibt von Trixie ein Hundehandtuch. Preis und Leistung finde ich wirklich sehr fair.

 

TRIXIE

Handtuch extra saugfähig 66x43 cm- blau

CHF 8.00 CHF 8.90Zum Produkt

Wenn Du ein solches Badetuch bereits im Auto hast, kann dein Hund gar nicht mehr so viel Dreck und Geruch ins Auto bringen. In der Kombination mit dem Hundeparfum ist einer gut riechenden Luft im Auto nichts mehr entgegenzusetzten.

Es gibt noch einen weiteren Grund für übelriechende Hunde. Das Futter! Klar, jeder Hund sollte das Futter kriegen, dass er mag und welches ihm auch gut tut. Als Hundehalter muss man sich aber bewusst sein, dass die Körperausdünstung vom Futter beeinflusst wird. Wenn das Hundefutter also stimmt und qualitativ hochwertig ist, wird dein Hund weniger riechen.

 

Wir haben seit drei Wochen auf ZenDog Hundefutter umgestellt. Das Futter erweist sich als sehr wertvoll. Genauere Infos werde ich euch im nächsten Bericht weitergeben.

 

 

ZenDog

ZenDog Trockenfutter mit Mikronährstoffen

CHF 35.10 CHF 39.00Zum Produkt

Persönliches Fazit:

Hundegestank ist echt nicht nett, weder für mich noch meine Mitmenschen. Gerade wenn die Hunde öfters unter Leute kommen, sie mit ins Restaurant oder ins Kaffee kommen, achtet euch darauf. Wir als Hundehalter sind verpflichtet, dass unsere Hunde nicht negativ auffallen. Mit ein wenig Aufwand und kleinen Produkten kann man gegen den Hundegestank ankämpfen. Wenn es trotzdem nach Hund riecht, hilft dann wirklich nur noch die Hundedusche!

 

 

Ich wünsche euch gutes Einkaufen und hoffentlich bald besseres Wetter.

 

Herzlich,

Xenia mit Liv und Gin

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2019 by myluckydog AG