Hilfe, mein Hund kollabiert! - Reanimation beim Hund

Reanimation-Liv-3

Wie wir Menschen können auch unsere Hunde kollabieren. Heute möchte ich Euch über das Thema Reanimation beim Hund informieren. Typisch für ein komplettes Versagen von einem Hundekörper ist ein Herzstillstand. Hier möchte ich euch kurz informieren, was es damit genau auf sich hat.

 

Der Herzstillstand:
Bei einem Herzstillstand handelt es sich um einen akuten tiermedizinischen Notfall bei dem sofort gehandelt werden muss. Unter einer Handlung versteht man hier Massnahmen zur Wiederbelebung eines Hundes. Ohne diese lebensrettenden Massnahmen, welche sofort erfolgen müssen, stirbt der Hund. Als erster Helfer am Unglücksort musst Du sofort medizinische Erstversorgung leisten und den Transport zum nächsten Tierarzt organisieren.

 

Wie kann ein Herzstillstand passieren?

Herzstillstände bei Hunden können unter folgenden Umständen passiern:
Hitzeschlag, starke Blutungen, nach Unfällen oder nach einem Stromschlag.
Es können aber auch unbekannte Ursachen vorliegen.

Wie erkenne ich einen Herzstillstand?
Bei einem Herzstillstand liegt der Hund da wie tot. Er bewegt sich nicht, scheint nicht zu atmen und es gibt keine Lebenszeichen mehr. Du kannst überprüfen, ob es sich um einen Herzstillstand handelt, indem Du den Puls überprüfst. Wenn keine Atemgeräusche vorhanden sind und der Brustkorb sich nicht mehr bewegt, musst Du vom Schlimmsten ausgehen.
Prüfe nicht zu lange, ob der Hund nun einen Herzstillstand hat oder nicht, sofortige Massnahmen sind lebenswichtig.

 

Wie kann ich dem Hund helfen?

Am besten helfen kann man einem Hund in dem man in erster Linie ruhig bleibt. Es ist sehr wichtig, dass Du auch auf den Hundebesitzer ruhig einredest, Panik bringt gar nichts.
Versuche gleich klar zu machen, dass Du weisst, wie man handeln muss, auch wenn Du dir unsicher bist. Beteiligte sind meist komplett neben sich und andere Personen können schnell unüberlegte, gefährliche Massnahmen vornehmen.

Lege den Hund in eine stabile Seitenlage, befestige wenn möglich einen Maulkorb und achte darauf, dass die Atemwege frei sind.
Auch hier gilt, im Zweifelsfall sofort mit der Wiederbelebung beginnen!!

Vergiss nie:
Der Hund ist in höchster Gefahr und kann sterben, Du musst in kürzester Zeit Massnahmen korrekt durchführen und eine Herz-Lungenmassage starten.

 

Schritt 1: Ursachen beseitigen

Wenn der Hund droht zu ersticken, einen Fremdkörper verschluckt hat oder stark blutet, musst Du in erster Linie diese Ursache beseitigen. Versuche die Blutung zu stoppen, den Fremdkörper zu entfernen und schaue, dass der Hund atmen könnte.
Wenn der Hund unter Schock steht, musst Du ihn in eine sogenannte Schocklagerung bringen.
Die Seitenlage hilft dir nicht nur bei einem Herzstillstand, sie dient auch sonst zur Lagerung wenn der Hund kollabiert.

Folgendes muss beachtet werden:
Die Hunde sollten wenn möglich angeleint sein und einen Maulkorb tragen, lege den Hund immer auf die unverletzte Seite. Schaffe mit einer Decke, einer Jacke oder einem Mantel eine Unterlage, dies dient dir auch nachher für das hochheben ins Auto. Bei einem Schock oder bei einem Herzinfarkt allgemein muss der Hund IMMER auf die rechte Seite gelegt werden.

 

Schritt 2: Wiederbelebende Massnahmen einleiten

Um dem Hund das Leben zu retten musst du eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführen. Dazu kommt eine Herzdruck Massage und eine Mund zu Nase Beatmung. Am einfachsten ist es, wenn Du einen Helfer einbindest, so kann einer die Beatmung übernehmen während der Andere de Herzmassage durchführt. Falls Du alleine bist, musst Du beides alleine parallel machen. Sobald das Herz und die Atmung einsetzten, musst Du sofort mit der Behandlung aufhören.

Wie funktioniert eine Mund zu Nase Beatmung beim Hund?
Die Nase des Hundes muss immer in Deine Richtung zeigen. Um die Luft aus dem Mund zu stoppen, kannst Du mit der Hand den Mund des Hundes zuhalten. Denke daran, dass auch durch die Lefzen Luft dringen kann, schirme dies also mit beiden Händen ab. Aus hygienischen Gründen könntest Du ein dünnes Tuch über die Hundenase legen. Nun musst Du Deine Luft in die Nase des Hundes blasen. Auchtung: Bei kleinen Hunden nicht zu viel Luft in die Nase blasen! Bei einer zu grossen Menge an Luft kann bei einem kleinen Hund die Lunge platzen!

Sobald sich der Brustkorb des Hundes hebt, ist die Luft in der Lunge angekommen. Als Frequenz nimmst Du 20 bis 30 Atemstösse pro Minute. Du kannst dir das so merken: Du gibst einen Atemstoss zählst einundzwanzig, zweiundzwanzig und dann beatmest Du wieder und so weiter.

Wie funktioniert die Herz-Druck-Massage beim Hund?
Achtung: Herzdruck Massagen dürfen nur durchgeführt werden, wenn die Atmung und das Herz des Hundes total ausgesetzt haben!
Achtung: Übe dies nie an einem gesunden Hund! Zum probieren kannst Du einen Stoffhund verwenden.

Grundsätzlich arbeitest Du bei grossen Hunden mit zwei Händen, bei kleinen Hunden mit einer Hand und bei Welpen mit zwei bis drei Finger. Wenn Dein Hund in der Seitenlage liegt, kannst Du das Herz finden, in dem Du den linken Ellenbogen des Hundes anwinkelst, darunter befindet sich dann das Herz. Nun kannst du einen stossartigen Druck auf den Brustkorb ausüben, danach immer vollständig entlasten, einen Stoss pro Sekunde. Zähle im Kopf langsam nach, es ist wichtig, dass der Rhythmus stimmt.

Reanimation-Liv

Wenn Du also alleine bist, machst Du immer 30 Herzdruck-Massagen, dann zweimal Atemspenden und so weiter. Im Notfall ist die Herzmassage aber wichtiger als die Atemspende!

Als letzter Schritt musst Du den Hund schnellst möglich zum Tierarzt bringen!

 

Meine Geschichte:
Leider musste ich im November 2014 auch die Erfahrung machen, was es heisst, an einen Unfall mit einem Hund zu geraten. Es war an einem Mittwochabend, der erste Schnee fiel und es dunkelte bereits ein. Als wir in Richtung Strasse liefen erkannte ich sofort zwei Autos mit Warnblinker. Instinktiv sind mein Freund und ich zum Unfallort gegangen. Ich erinnere mich noch gut, wie mein Freund mich drei Meter vor der Unfallstelle zurück zog, er erkennte vor mir, dass da noch ein Hund lag. Sofort schalteten alle meine Alarmglocken auf Rot. Der Hund hatte die falsche Abzweigung genommen und ist direkt in ein Auto gelaufen! Zum Glück lebte er noch. Ich übernahm sofort den zweiten Hund der Joggerin, liess ihn mit meinem Freund und Liv eine Runde spazieren und kümmerte mich um den Hund. Der Zufall wollte es, dass die Unfallstelle nur fünf Minuten von meinem Zuhause weg war, ich animierte also die Autofahrer - ein netter Herr fuhr mich Nachhause und ich konnte mein Auto holen. In meinem Auto bin ich ausgerüstet, eine Notfalldecke, Hundeapotheke und einen Maulkorb sowie eine Leine sind immer dabei! Dieses Mal zahlte sich mein leichter Kontrollwahn aus. Wir konnten den Hund mit der Decke ins Auto heben und in der Box sicher transportieren.

In Unterentfelden haben wir uns bereits angemeldet, der Notfallarzt wartete schon. Der liebe Hund kam mit einem blauen Auge davon, nichts gebrochen, keine Inneren Verletzungen. Wir können von Glück reden, dass er mit Prellungen und einem riesen Schock schon am nächsten Tag nachhause konnte. Alles lief ganz schnell an diesem Abend, ich konnte mich nicht einmal darum kümmern, wo mein Freund mit dem zweiten Hund und Liv hin ging. Auf dem Nachhauseweg riefen wir dann mal bei ihm an, die Joggerin war völlig erschöpft. Ihr zweiter Hund wartete friedlich bei uns Zuhause, was natürlich auch nicht selbstverständlich und nicht mit jedem Hund machbar ist. Wir hatten alle viel Glück und die Umstände haben uns zusammengeschweisst. Heute ist die Joggerin eine enge Freundin, uns verbindet ein schlimmes Erlebnis, welches wir zusammen hervorragen gemeistert haben. Wenn ihr also an einen Unfall kommt, kümmert euch um jeden, egal ob Hund oder Mensch, versucht eure Angst zu überwinden und stellt die Hilfe zur Verfügung, irgendeinmal, seit auch ihr froh, wenn jemand einfach hilft.
Ich wünsche Dir und Deinem Hund einen sicheren Herbst und geniesst das kühle Wetter!

 

Das könnte Dich auch interessieren

(0) Kommentare

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Maulkorb Kunststoff verstellbar- schwarz
TRIXIE Maulkorb Kunststoff verstellbar- schwarz
ab CHF 5.40 CHF 7.20
Zum Artikel
Sale
Zum Artikel