7 Gefahren die im Frühling lauern

Der Frühling, so schön er auch ist, birgt auch eine Gefahren. Im heutigen Blog zeige ich Dir, auf was man Besonders achten sollte. 

Der Frühling lock uns raus und wir verbringen wunderschöne Spaziergänge oder Stunden im Garten. Gerade meine beiden, jungen Flitzer lieben es im Gras herumzutoben und dabei noch nach Gras und Blumen zu schnappen. Doch ACHTUNG! Nicht alle Blumen sind harmlos! Und man sollte sich auch achten, dass der Hund nicht bei einem fremden oder eigenen Garten was fressen geht, denn jetzt ist die Zeit vom Dünger. Auch spitzige Gegenstände von der Gartenarbeit können den Hund verletzen. Dafür habe ich bei mir zu Haue immer eine Erste Hilfe Apotheke zur Hand. 

TRIXIE

Hundeapotheke für erste Hilfe am Tier

CHF 11.80Zum Produkt

Folgende Symptome tauchen bei einer Vergiftung auf:

1.     Erbrechen, Durchfall, Blut im Kot. Bei harmloseren Magen- Darmverstimmungen helfen meinen Hunden die Aktivkohle Snacks in der Regel sehr gut. 

2.     Fieber

3.     Erhöhter Herzschlag

4.     Erhöhter Speichelfluss

5.     Nierenversagen

6.     Schläfrigkeit

7.     Apathisch

Bei solchen Anzeichen, ab zum Tierarzt!

LECKY

Aktivkohle Bisquit Hundesnack gegen Durchfall

CHF 8.40Zum Produkt

Mit dem schönen, warmen Wetter kommen auch die Zecken wieder. Hier einige meiner Lieblingsprodukte um meine Hunde bestmöglich vor Zecken und Ungeziefer zu schützen. 

1.    Zecken- und Flohschutz Halsband  Das Halsband hat den Vorteil, dass es beim ständigen Tragen vor einem Neubefall schützt. Das Halsband hat eine Wirkungsdauer von ca. 5 Monaten. Vorallem praktisch: Das Zecken- und Ungeziefer Halsband verliert seine Wirkung nicht wenn es nass wird. 

2.    Kokosöl sagt man eine zeckenabweisende Wirkung nach, zudem pflegt es das Hundefell. Deshalb reibe ich meine Hunde ca. 3x die Woche mit Kokosöl ein. 

3.     Antiparasite Tropfen gegen Flöhe, Zecken, Läuse und Milben: Die Tropfen wirken auf rein natürlicher Basis gegen Zecken und Ungeziefer. Diese Drop on       Tropfen sind speziell für Hunde ab 15kg. 

4.    Zu guter Letzt: Das praktische Antiparasit Shampoo. Shampoo auf nassem Fell aufschäumen, kurz einwirken lassen und danach gründlich ausspülen. 

Hier noch einige giftige, bekannte Blumen:

1.     Tulpen

2.     Maiglöckchen

3.     Efeu

4.     Herbstzeitlose

5.     Lilie

6.     Flamingoblume

7.     Christrose

8.     Goldregen

9.     Osterglocke

10.  Rhododendron

Bis Bald! 

Fabienne mit Mopsis

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2019 by myluckydog AG