Gemüse, Obst & Getreide (18)

Gemüse, Obst & Getreide

Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
sofort lieferbar
Topseller
sofort lieferbar
Topseller
sofort lieferbar
Topseller
sofort lieferbar
Lieferbar in 14 Tagen
sofort lieferbar
Topseller
sofort lieferbar
Topseller
sofort lieferbar
Topseller
Gemüsemix Ergänzungsfutter Lunderland Gemüsemix Ergänzungsfutter
ab CHF 8.90
sofort lieferbar
sofort lieferbar
sofort lieferbar
Schonkostflocke Ergänzungsfutter Lunderland Schonkostflocke Ergänzungsfutter
ab CHF 10.90
sofort lieferbar


Gemüse, Obst und Getreide als Nahrungsergänzungsmittel für Hunde

Der Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln für Hunde in Kombination mit Hundefutter oder beim Barfen trägt dazu bei, den Stoffwechsel mit gezielten Nährstoffen zu unterstützen. Die Zusätze dienen dabei als Bio Hundefutter sowohl der Linderung von Symptomen als auch als Prophylaxe in bestimmten Lebenssituationen. Zu diesen zählen vor allem Trächtigkeit, Leistungssport oder eine gerade überstandene Krankheit. Auch bei Stresssituationen oder dem jährlichen Fellwechsel ist die Gabe von Nahrungsergänzungsmitteln sinnvoll. Sie unterstützen nicht nur den Stoffwechsel des Vierbeiners, sondern tragen aktiv zu dessen Wohlbefinden bei. Wichtig ist bei der Zugabe immer, alles mit Mass und Ziel zu betreiben.

Wie wichtig sind Gemüse, Obst und Getreide beim Barfen?

Ziel des Barfens ist es, sich am Speiseplan des Wolfes zu orientieren. Aber warum Gemüse, Obst und Getreide füttern, wenn der Wolf als reiner Fleischfresser bekannt ist? Tatsächlich ist es so, dass der Wolf über den Darm- und Mageninhalt seines Beutetieres Pflanzenkost aufnimmt. Obst, Gemüse und Getreide liefern dem Hund dabei nicht nur viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelement, sondern dienen vor allem der Erhaltung der natürlichen Magen-Darm-Flora. Darüber hinaus sorgt Gemüse für Hunde ebenso wie Obst dafür, dass der Säure-Basen-Haushalt des Hundes im Gleichgewicht bleibt. Empfohlen wird das Verhältnis von ca. 80 Prozent Fleisch sowie Innereien und ca. 20 Prozent Obst, Gemüse und Getreide.    

Gemüse, Obst und Getreide als Nahrungsergänzungsmittel für Hunde Der Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln für Hunde in Kombination mit Hundefutter oder beim Barfen trägt dazu bei, den... mehr erfahren »
Fenster schliessen


Gemüse, Obst und Getreide als Nahrungsergänzungsmittel für Hunde

Der Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln für Hunde in Kombination mit Hundefutter oder beim Barfen trägt dazu bei, den Stoffwechsel mit gezielten Nährstoffen zu unterstützen. Die Zusätze dienen dabei als Bio Hundefutter sowohl der Linderung von Symptomen als auch als Prophylaxe in bestimmten Lebenssituationen. Zu diesen zählen vor allem Trächtigkeit, Leistungssport oder eine gerade überstandene Krankheit. Auch bei Stresssituationen oder dem jährlichen Fellwechsel ist die Gabe von Nahrungsergänzungsmitteln sinnvoll. Sie unterstützen nicht nur den Stoffwechsel des Vierbeiners, sondern tragen aktiv zu dessen Wohlbefinden bei. Wichtig ist bei der Zugabe immer, alles mit Mass und Ziel zu betreiben.

Wie wichtig sind Gemüse, Obst und Getreide beim Barfen?

Ziel des Barfens ist es, sich am Speiseplan des Wolfes zu orientieren. Aber warum Gemüse, Obst und Getreide füttern, wenn der Wolf als reiner Fleischfresser bekannt ist? Tatsächlich ist es so, dass der Wolf über den Darm- und Mageninhalt seines Beutetieres Pflanzenkost aufnimmt. Obst, Gemüse und Getreide liefern dem Hund dabei nicht nur viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelement, sondern dienen vor allem der Erhaltung der natürlichen Magen-Darm-Flora. Darüber hinaus sorgt Gemüse für Hunde ebenso wie Obst dafür, dass der Säure-Basen-Haushalt des Hundes im Gleichgewicht bleibt. Empfohlen wird das Verhältnis von ca. 80 Prozent Fleisch sowie Innereien und ca. 20 Prozent Obst, Gemüse und Getreide.    

© 2018 by myluckydog AG